Linuxmuster.net. Die Einrichtung erfordert, dass man unter linuxmuster.net ein gültiges Zertifikat besitzt. Wenn nicht, muss es zuerst erstellt und von einem Admin aktiviert werden.
Pinguin
MyPengu
  1. Ich habe ich mein altes Zertifikat im ipfire gelöscht.
  2. Neues Zertifikat mit Hilfe der Schulkonsole angelegt
  3. Man wird dabei nach einer Passphrase gefragt, da habe ich ********** :-))  genommen
  4.  Das neue Zertifikat muss nun durch einen Admin im ipfire aktiviert werden.
  5. Dann kann es heruntergeladen, werden und in der App tunnelblick verwendet werden (Tunnelblick ist installiert, dann auf das heruntergeladene Zertifikat klicken und schon sollte es funktionieren.)
  6. Evtl. ist noch etwas Feintuning nötig :-))
Ergebnis: wenn ich Tunnelblick starte werde ich nach der Passphrase gefragt (kann auch im Schlüsselbund gespeichert werden) und es funktioniert. Tunnelblick gibt´s als App für Mac und unter dem Stichwort openvpn auch im iOS-App-Store. Allerdings habe ich es unter iOS nicht probiert.
Vom MacBook via OpenVPN zu >linuxmuster.net<
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.