Apple hat gestern iOS 11.3 für das iPhone, die iPads sowie den iPod Touch veröffentlicht.

Es bringt einige Verbesserungen mit. AirPlay 2 fehlt leider noch, womit es möglich gewesen wäre Audio an mehrere Geräte gleichzeitig zu senden.

Neuerungen:

Neue Animojis

Neu sind beispielsweise ein Drache, ein Bär, ein Totenkopf…

Anzeige und Optionen zum Batteriezustand

Anzeige, wie es um den Akku steht. Beim  iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone SE, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 7 und iPhone 7 Plus kann man einstellen was passieren soll falls der Akku nicht mehr genug Kapazität hat.

AR Kit 1.5

Mit der neuen Programmierschnittstelle sollen noch mehr Möglichkeiten verfügbar gemacht werden.

Weiteres in iOS 11.3:

  • Apple Music ermöglicht nun ein verbessertes Streamen von Musikvideos (keine Werbeunterbrechungen).
  • HomeKit Software-Authentifizierung bietet Entwicklern eine grossartige neue Möglichkeit, HomeKit-Unterstützung für vorhandenes Zubehör hinzuzufügen und gleichzeitig den Schutz der Privatsphäre und Datensicherheit zu gewährleisten.
  • Unterstützung für Advanced Mobile Location (AML), um automatisch den aktuellen Standort und Notruf eines Nutzers zu an Rettungsdienste zu senden.

Zusammenfassung:

Es lohnt sich auf jeden Fall, das Update zu installieren!

iOS 11.3 ist raus
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.